Willkommen beim Verein der Angehörigen psychisch Kranker Regensburg e.V.

Historie

 

Seit 1985 besteht eine Gesprächsgruppe für Angehörige BK Regensburg.
Aus dieser Gesprächsgruppe heraus gründete sich am 22.11.1991
der Verein APK Regensburg e.V.
Mitgliederzahl zur Gründung: 31
Mitgliederzahl heute:           83

 

Ziele

 

- Im Austausch über Sorgen und Erfahrungen für sich Hilfe finden.

- Sich informieren und stärken in der Herausforderung mit dem psychisch
   erkrankten Angehörigen.

- So es der Erkrankte erlaubt, im Helfersystem integriert zu werden.

- Dass wir und selbstbewußt unserer Herausforderung in der Öffentlichkeit
   zeigen.

- Beitragen zum Abbau von Vorurteilen und irrationalen Ängsten, offene Be-
   gegnung und Toleranz gegenüber unseren Erkrankten.

- Aufklärung und Information der seelischen Erkrankungen unserer Angehörigen

   und aller Aufgaben in der Begleitung und Weitergabe der Erkenntnisse in die

   soziale Gemeinschaft.

- Als aktive Stimme Angehöriger bei den Politikern und der öffentlichen Verwaltung
  Gehör bekommen in deren Entscheidungsfindung.

- Wir setzen uns für die Gesundung unserer Erkrankten mit dem Ziel ein, dass wieder
   ihre Grundbedürfnisse, wie Gesundheitsfürsorge, Wohnung, Arbeit, Freizeitge-
   staltung und soziale Teilhabe soweit wie möglich in ihrer Einzigartigkeit erfüllen
   können.  

- Anerkennung im Behandlungsteam als Assistent. Angehörige als aktive Stimme.

 

Die Selbsthilfegruppe wird gefördert durch die Krankenkassen und ihre Verbände

in Bayern.
 

 

Aktivitäten

 

- Grundlage aller Aktivitäten bildet die Satzung des Vereins.

- Erfahrung vermitteln dass jeder Angehörige nicht allein in unserer
   Herausforderung ist.

- Einmal monatlich Erfahrungsaustausch für alle Angehörigen
   und Freundeskreis.

- Gemeinsamer Austausch mit den Fachkräften der medbo Oberpfalz zur Aufklärung psychischer
   Erkrankungen.

- Zusammenarbeit und Kooperation in allen PSAG ( Psychosozialen Arbeitsgemeinschaften ) der

  Oberpfalz.

                                           Unser Runder Tisch

Der Verein der Angehörigen psychisch Kranker Regensburg e. V.

trifft sich jeden 3. Mittwoch im Monat am runden Tisch ab 18.00 Uhr im Johann-Wichern-Haus, Alfons-Auerstr. 8a, 93053 Regensburg.